Aktuelles

Termine

Einsätze


Einsatzabteilung

Wir arbeiten bei mehr als 1.000 Grad Celsius und sind doch coole Typen. Verlässlichkeit und Verantwortung für den anderen sind bei uns keine Schlagworte - wir leben sie.

Zur Zeit besteht die Einsatzabteilung aus einer Frau und 28 Männern. Unter ihnen befinden sich:
  • 2 Verbandsführer
  • 2 Zugführer
  • 4 Gruppenführer
  • 15 Atemschutzgeräteträger mit gültiger G 26.3 Untersuchung
  • 2 Kameraden mit Spezialausbildung zu CSA-Träger (Chemikalienschutzanzug)
  • 3 Kameraden haben an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel die Ausbildung zu Feuerwehr-Sanitätern erfolgreich abgeschlossen.

In unserer Wehr findet man alle Berufsgruppen: Arbeiter, Beamte, Schornsteinfeger, Angestellte, Arzthelferinnen, Handwerker, Installateure, Mechaniker, Köche, Erzieherinnen, Dachdecker, Computerfreaks,...
Die Aufgaben der Feuerwehr sind im Laufe der Jahrzente vielfältiger und anspruchsvoller geworden. War die Feuerwehr in den vergangenen Jahrhunderten in erster Linie damit beschäftigt Brände zu löschen, ist sie heute eine „Allroundhilfsorganisation“. Neben den klassischen Aufgaben des Brandschutzes
nimmt die technische Hilfeleistung bei Naturkatastrophen wie Sturmschäden und Überschwemmungen, Verkehrsunfällen oder Gefahrguteinsätzen einen immer höher werdenden Stellenwert ein. Ein mittlerweile riesiges Spektrum, welches einen hohen Ausbildungsgrad und großes persönliches Engagement erfordert.

Kommen Sie zu uns als aktives Mitglied in die Fleisbacher Freiwillige Feuerwehr. Ein Hobby mit Kick - lehrreich, informativ, spannend und aufregend zugleich.

Die Übungen finden jeweils am 1. und 3. Mittwoch des Monats am Feuerwehrhaus in Fleisbach statt. Nebem dem theoretischen Grundlagenwissen wird durch Übungen an den feuerwehrtechnischen Gerätschaften das Erlernte verttieft und in die Praxis umgesetzt.

Den aktiven Frauen und Männern wird viel abverlangt, aber auch einiges geboten: eine tolle Kameradschaft, die Arbeiten im Team unter Gleichgesinnten, der Umgang mit hochtechnischen Geräten. „Last but not least“ ist es außerdem ein gutes Gefühl, einen Beitrag zur Solidargemeinschaft in Sinn, insbesondere in Fleisbach, zu leisten.

Dem vorbeugenden Brandschutz und der Prävention kommt heute eine große Bedeutung zu. Hier wird durch die Arbeit in Kindergärten und Grundschulen im Rahmen der Brandschutzerziehung hervorragendes durch die Freiwillige Feuerwehr in Fleisbach geleistet. Zwei bis dreimal im Jahr arbeitet die Feuerwehr mit den Erzieherinnen und Lehrern eng zusammen. Sei es durch den regelmäßigen Besuch von Kindergartengruppen im Gerätehaus, oder durch Übungen in und um den Kindergarten oder der Grundschule in Fleisbach.

Die Einsatzabteilung im Jubiläumsjahr

Mehr Bilder von der Einsatzabteilung gibt es hier.