Aktuelles

Termine

Einsätze


Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Fleisbach wurde 1987 gegründet. Seit diesr Zeit konnten schon über 25 Jugendfeuerwehrmitglieder in die Einsatzabteilung der Wehr übernommen werden. Zur Zeit besteht die Jugendfeuerwehr aus 3 Mädchen und 13 Jungen. Alle Jugendlichen ab 10 Jahren können bei der Jugendfeuerwehr mitmachen. Die Übungen finden alle 2 Wochen Donnerstags ab 18.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Fleisbach statt.

Übungen

Einen Großteil der Jugendarbeit nimmt die feuerwehrtechnische Ausbildung ein, denn auch die Kleinsten sollen schon wissen, wie man mit den Gerätschaften der Feuerwehr umgeht! In der Jugendfeuerwehr ist immer etwas los. Man erlebt im Team viele spannende Dinge und erlernt fast nebenbei das Handwerk eines Feuerwehrmannes, bzw. einer Feuerwehrfrau.

Wettkämpfe

Natürlich fahren wir auch auf Wettkämpfe, um uns mit anderen Jugendfeuerwehren zu messen. Das Erreichen der Leistungsspange, der höchsten Ehrung für Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die das 15. Lebensjahr vollendet haben, ist ein lohnenswertes Ziel. Der Wettkampf um die Jugendflamme ist aber auch eine Herausforderung für die jüngeren Mitglieder von 10 bis 13 Jahren. Beide Ehrenzeichen dürfen auch nach der Zeit in der Jugenfeuerwehr auf der Uniform der Freiwilligen Feuerwehr getragen werden.

Ausflüge

Zur Freizeitgestaltung gehören selbstverständliche auch Ausflüge, wie z. B. in Freizeitparks, der Besuch von Berufs- und Werkfeuerwehren, Besichtigungen bei unseren Partnerorganisationen, wie dem Roten Kreuz (Rettungshubschrauber Christoph 25 in Siegen), dem Technischen Hilfswerk (THW) oder der Polizei. Die Fleisbacher Jugendfeuerwehr nimmt auch gerne regelmäßig an den Zeltlagern des Kreisverbandes am Artalsee teil.

Spiele

Spiel und Spass kommen bei der Jugendfeuerwehr natürlich auch nicht zu kurz! Ob beim Fußballturnier, dem Ortspokalschießen des Schützenvereins, dem "Mai-Pokal" der Ortsvereine oder dem "Quattrosports-Wettbewerb" des Turn- und Sportvereins: die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Fleisbach sind mittendrin, statt nur dabei.

Die Jugendfeuerwehr im Jubiläumsjahr

Mehr Bilder von der Jugendfeuerwehr gibt es hier.